Sternzeichen jungfrau frau single

fragen zum kennenlernen in der schule

Angebote für Schüler und für Lehrer

Wie funktioniert Universität? Was kann an der TU Bergakademie studiert werden? Wie passen Interessen und die Anforderungen eines Fachs zusammen? Die Universität bietet viele Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler um eigene Fähigkeiten, Neigungen und Interessen auszutesten - ob nun allein, mit der Klasse oder mit dem Kurs. 

Für Schülerinnen und Schüler

Informationstage

Online Angebote zur Studienorientierung vor dem Studium

Virtuelle Fakultät der TU BergakademieFür Schüler, Studienanfänger schnell frauen kennenlernen app und Studierende bietet die  Angebote, um von Zuhause aus die Universität kennenzulernen, mit uns über die Online-Studienberatung in Kontakt zu monate kennenlernen im kindergarten kommen und in Vorbereitung auf den Studienbeginn an Vorkursen und Online-Kursen teilzunehmen. 

Mathe, Informatik, Naturwissenschaften & Technik zum entdecken 

360 Grad Video und Social Media Kanäle 

Online Studienberatung

Online Studienberatung der TU BergakademieSie haben Fragen zum Studium, zu einem Studienfach, zur Universität und möchten die Fragen vor Ort klären - das Team der Studienberatung bietet dafür indiviudelle Beratungen an 
Wer seine Fragen lieber von zuhause aus los werden möchte, für den sind wir schnell frauen kennenlernen app im Chat online.

Praktika an der Uni für Schüler der 9. Klasse

Die Uni bietet die Möglichkeit das Praktikum in einer Fakultät oder zentralen Einrichtung durchzuführen.

Für Lehrerinnen und Lehrer

Projekttage mit der Klasse an der Universität

Hörsaal- und Campusführungen, Vorlesungsbesuche, Informationsveranstaltung, Experimente im Labor... an Projekt- und Exkursionstagen bei einer WISSENSREISE an der Universität und dabei das Studium kennenlernen.

Studieninformation am Gymnasium

Bei der Ausgestaltung von Veranstaltungen zur Studien- und Berufsorientierung im Gymnasium, wie Informationsveranstaltungen und Elternabende unterstützen wir Sie gern mit Vorträgen und einem Informationsstand der TU.

Studienbotschafter - ehemalige Schüler kommen ans Gymnasium

Studienbotschafter der Universität an der Schule

Unsere Studenten kommen zu Ihnen an die Schule. Im direkten Kontakt mit den Studierenden erhalten die Schüler einen authentischen Einblick in das Studium an der TU Bergakademie Freiberg (und können all ihre Fragen rund um das Studentenleben los werden). 

Fachveranstaltungen und -vorträge am Gymnasium

Abgeleitet aus dem Lehr- und Forschungsprofil können fachbezogene Unterrichtseinheiten oder fachbezogene Informationsveranstaltungen, wie z.B. ein Tag der Naturwissenschaften durch Hochschulangehörige mitgestaltet werden.

Pädagogischer Tag im Lehrerkollegium an der Universität

Ausgestaltung eines fachlich orientierten Informationstages an der Universität mit Einblicken zum aktuellen Stand der Forschung und den Veränderungen aus der Studienstrukturreform in Deutschland.

Vorbereitung und Unterstützung

Wenn Sie die Entscheidungsfindung Ihrer Schüler bei der Frage 'Was mache ich nach der Schule?' unterstützen wollen, würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Angebote beanspruchen. Sie haben Fragen und Wünsche, dann schreiben Sie uns.

  |     |     |     |     |  

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Deutschen Schule Nairobi.

Unsere Schule bietet eine anspruchsvolle und bedarfsgerechte Ausbildung für Kinder und Jugendliche aus Deutschland und aus dem deutschsprachigen Raum sowie für Schülerinnen und Schüler aus unserem Gastland Kenia und aus aller Welt.

Gastschüler

Pulsierendes afrikanisches Leben, qualifizierte international ausgerichtete Ausbildung auf höchstem Niveau - die Deutsche Schule Nairobi ist ein attraktiver Standort auch für deutsch sprechende .

Spannende afrikanische Kultur, Land und Leute hautnah erleben, die englische Sprache im Austausch mit Schülern aus 20 Nationen an der DSN sowie im Unterricht in Vorbereitung auf das Internationale Deutsche Abitur vervollkommnen, ein weitläufiges Schulgelände mit großem Swimmingpool, Tennisplätzen und noch viel mehr Sport- und Freizeitmöglichkeiten - ein Gastschulaufenthalt an der Deutschen Schule Nairobi ist sicher nicht nur ein fantastisches Erlebnis, sondern erweitert enorm den eigenen Horizont. Mehr Details zu unserem Gastschüler-Programm 

NEWS

Datum 06.03.2018

Nachdem diese Woche die offizielle Deadline für die Überweisung der Spenden abgelaufen ist

Datum 06.03.2018

Nachdem Frau Teufel schon seit einiger Zeit einen Deutsch-Kurs für Lehrer der Starkids Schule erfolgreich führt, hat am vergangenen Mittwoch unter der Leitung von Frau Busch ein Deutsch-Kurs für Schüler der Partnerschule begonnen.

Datum 06.03.2018

Die Deutsche Schule Nairobi hat im Rahmen des MUN-Programms in den letzten Jahren immer wieder und immer mehr Erfolge feiern können.

Seit einigen Jahren bereiten die Studenten exzellente Resolutionen für globale Probleme vor, schreiben gut durchdachte Reden, diskutieren und verteidigen gut während der Konferenz und gewinnen Preise für die besten Resolutionen und die besten Redner (15 Auszeichnungen bis jetzt!).

Datum 06.03.2018

Einige von uns kennen das Märchen von den Heinzelmännchen, den vielen kleinen Helfern, die nachts heimlich die Arbeit der Handwerker machen und sich nie zeigen.

Datum 06.03.2018

Vom ersten Tag, Montag den 12. Februar 2018, unserer Klassenreise mit Savage bis zum letzten Tag,  Freitag den 16.

Februar 2018 war Mt. Kenia eine der aufregendsten, schwierigsten, aber auch schönsten Erfahrungen unseres Lebens. Ob in den kalten Nächten oder in den frühen Morgenstunden – immer haben wir uns gegenseitig unterstützt.

Datum 26.02.2018

Hintergrund: Im Rahmen der außerschulischen Aktivitäten wurde in 2017 eine Schach AG hinzugefügt, die sich über das gesamte Schuljahr erstreckte.

Ziel war es, den Schülern nicht nur das Spiel, sondern auch die Geduld und Konzentration während der Spiele beizubringen. Das Training findet jetzt jeden Mittwoch von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr statt.

Datum 13.02.2018

Wir, die Klasse 8, haben am 30.1.2018 einen Ausflug auf den Mount Longonot gemacht. Wir sind morgens um 8 Uhr von der Schule mit dem Schulbus losgefahren.

Datum 13.02.2018

Im Rahmen des Themas “Freundschaft in Jugendbüchern” diskutierten die DaM/DaF – SchülerInnen der Klasse 5, was eine echte Freundschaft ausmacht.

Datum 09.02.2018

Am Freitag, den 09.02.2018 traf sich das Kollegium der DSN zum 2.Mal in dieser Woche für 1,5 Stunden zum Pädagogischen Tag, der von der Inklusionsgruppe vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet wurde (Frau Seite, E.Budke, I.Budde, F.Kohl, L.Wehmann, Ch.Möller-Christensen). 

 

Datum 07.02.2018

An zwei Nachmittagen haben sich letzte Woche alle Lehrer der DSN zusammengesetzt, um die Qualität des Unterrichts weiter zu verbessern.

Datum 05.02.2018

Bei strahlendem Sonnenschein startete unsere Grundschule hochmotiviert in den heutigen Tag, den Tag des Spendenlaufs in Kooperation mit Wasser für Kenia e.V. und ADS Eastern.

Datum 05.02.2018

Das war das diesjährige MSMUN-Thema. Das Ziel in dieser Woche war es, drei Dinge zu erreichen: wir sollten neue Leute kennenlernen, alles beobachten und dann handeln, indem wir uns an den Debatten beteiligten.

 

Datum 03.02.2018

Ruhe und Trost vermittelt man einem verletzten Kind am besten, wenn man genau weiß, was zu tun ist!

Datum 01.02.2018

Nachdem wir im letzten Jahr schon bei der Einweihung eines 50.000 L Wassertanks mit Vertretern der DSN dabei waren, hat sich eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Verein Wasser für Kenia und der ADS Eastern entwickelt. Die Idee, einen eigenen Spendenlauf ins Leben zu rufen, war geboren.

Datum 30.01.2018

Nach der Lektüre des Romans ‘Lord of the Flies’ von William Golding haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 ein Projekt durchgeführt, in welchem es darum ging eine Rede zu halten, um Anhänger für sich zu gewinnen. Offensichtlich hatten sie Spass dabei!

Info zum Buch:

Marcus Fanenbruck, Klassenlehrer 10

Datum 25.01.2018

Am Mittwoch, den 17.1.2018 bis Donnerstag, den 18.1.2018 haben Herr Kohl, Frau Budde und Frau Fixsen-Zahn Schülerinnen der Klassen 7-9 ein Programm angeboten, die nicht an den EAMUN-Konferenzen teilnahmen.

Datum 19.01.2018

Talasio, Mbithe, Roni, Nicole, Julie und Ethan – das sind unsere neuen Stipendiaten!

Wir freuen uns sehr, sechs Stipendiaten an der Deutschen Schule begrüßen zu können! 

Datum 10.01.2018

Projektgruppe "Freiheit" beim Besuch der Star Kid School

Datum 10.01.2018

Projektfilm zur Bewerbung für den Auslandsschulwettbewerb

Datum 10.01.2018

Präsentation des Freiheitsprojektes in der Aula, Juni 2017

Datum 07.12.2017

from on.

Mancher wird fragen, warum brauchen wir einen Schulsong?

Unsere Antwort: Wir wollen ein Lied, dass uns mit unserer Schule und unserer Wahlheimat Kenia verbindet.

 

Datum 07.12.2017

We made it!!

Am Abend des 17. November öffnete die Deutsche Schule Nairobi ihre Pforten für ihr erstes Let's Dance for Charity Event - zugunsten unserer Partnerschule, der Starkids School in Githogoro. Gut hundert Menschen nutzten die Gelegenheit, sich zu treffen und einen schönen Abend in guter Gesellschaft und fröhlicher Stimmung zu verbringen. Wir hatten einen fabelhaften Abend mit exzellentem Essen von Gaye D'Costa und unserem eigenen exzellenten neuen Küchenchef Florian Kliem. Das Ambiente wurde mit beleuchteten Zelten von Goldwings gestaltet, die freundlicherweise die Kosten für uns zugunsten von Starkids reduzierten! Und die Getränke wurden von Summit Beer mit Unterstützung von Dieter Gachie organisiert - mit Ausnahme des Begrüßungsgetränks, das nach dem Geheimrezept eines unserer Schulmitglieder zubereitet wurde....

Datum 07.12.2017

Wie jedes Jahr engagiert sich die Elternvertretung der DSN in der Vorweihnachtszeit, um sich im Namen der gesamten Elternschaft bei den Lehrern, Verwaltungsmitarbeitern und allen weiteren Mitarbeitern der Schule – von den Busfahrern über die Gärtner bis hin zu den Hausmeistern, Angestellten der Cafeteria, den Reinigungskräften, dem Sicherheitspersonal usw. – zu bedanken.

 

Datum 05.12.2017

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien war es am 05.12.2017 endlich soweit: Kinder und Jugendliche waren nachmittags ab 15.45 Uhr bis 17.30 Uhr zum weihnachtlichen Vorlesen und zur weihnachtlichen Schreibwerkstatt eingeladen

Datum 02.12.2017

Seit ein paar Wochen wurden in Kindergarten und Grundschule wunderschöne Laternen gebastelt. Aus den Gruppen – und Klassenräumen hörte man die vertrauten Lieder über St. Martin und die bunten Laternen. 

 

 

Datum 29.11.2017

Bis zum 7. Dezember wird im Spiegelsaal der DSN eine Ausstellung zum Thema „ Menschenaffen – ihr Schicksal ist unseres“ präsentiert. Die Ausstellung zeigt Bilder, die Dr. Johannes Refisch, der das Menschenaffenprogramm der Vereinten Nationen GRASP (Great Apes Survival Partnership) leitet und sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Schutz von Primaten beschäftigt, in Afrika und in Asien geschossen hat.

Datum 22.11.2017

Am, 12. Oktober 2017, fanden an unserer Schule die jährlichen Bundesjugendspiele statt. Um 8:00 Uhr versammelten sich alle Schüler auf dem Sportgelände, um den Tag mit einer Aerobics Aufwärmübung zu beginnen. Nach einer auslaugenden, jedoch motivierenden Aufwärmseinheit, starteten alle gut gelaunt und aufgeregt in den Tag. 

Datum 16.11.2017

Ich bin Florian Kliem, gelernter Koch und seit etwa 6 Monaten in Kenya. Erfreulicherweise arbeite ich seit dem 15. November für die Deutsche Schule Nairobi und bin für den gesamten Küchenbereich verantwortlich. 

Datum 14.11.2017

Dienstagmorgen, die Klasse 11 kam geschlossen aus ihrem Klassenzimmer und lief in Richtung Busstation, wo Herr Busch und Alane, der Busfahrer, schon warteten. „Ok“, sagte Herr Busch „meine Lieben, heute tauschen wir einmal das Klassenzimmer. Es gibt Biologie, Chemie, Physik und Mathe nicht an der DSN, sondern an unserer kenianischen Partnerschule“.

Datum 08.11.2017

Wir freuen uns sehr, dass wir das "St. Augustine Education Center" in Ruiru, Kenya, bei ihrer aktuellen Spendensammlung für den Bau einer neuen Schule, unterstützen konnten: Knapp innerhalb von 4 Wochen haben sozial engagierte Eltern von Kindern der Deutschen Schule Nairobi (Kenia), der Lutherschule in Hannover und des Königin-Katharina-Stift Gymnasiums in Stuttgart 1.000 Euro gesammelt. 

Datum 01.11.2017

Die Sozialarbeiterin Iris Budde bietet  an der Deutschen Schule Nairobi Beratung und Betreuung für Schüler, Lehrer und Eltern an.

Datum 06.10.2017

Die U17 & 19 - Mannschaften des German School Football Centre waren von Freitag (6.10.17) bis Sonntag in Mombasa.  Die Reise verlief problemlos und war richtig gut.  Die privaten Busse in Nairobi und Mombasa auf die Minute puenktlich, der neue Normal-Spur-Zug elegant und sanft wie Seide, das Personal freundlich mit einem Chinesen hier und da, Mombasa von der besten Seite – locker-swahilisch und nicht zu warm – Mittagessen am Samstag auf einer traumhaften Terrasse ueber dem alten Hafen fuer 450 KES, Schlafen in einem Appartment Hotel an der Nordkueste, als wir am Hafen sind, laeuft ein 60.000 Tonner aus, und es ist gerade Flut mit hohen Wellen, als wir mit unseren 22 Spielern, von denen 15 er sucht sie brandenburg havel noch nie das Meer gesehen haben, in der weissandigen Big Tree Bucht ankommen.  

Datum 06.10.2017

Am 6. Oktober versammelten sich die Schüler der 10.,11. und 12. Klasse im Spiegelsaal, um einen Vortrag eines Professors und einer Studentin der privaten Hochschule Rhein-Waal zu hören. Alle waren guter Laune, nicht nur, weil der Nachmittagsunterricht dank der Veranstaltung ausfiel. Wir waren sehr gespannt auf den Vortrag, weil fast alle von uns vorhaben, in Deutschland zu studieren.

Datum 06.10.2017

Am Mittwoch, den 13. September, fand der Wahlkampf für die Neuwahlen zur SV statt. Nach einigen sehr eindrucksvollen Reden (insbesondere von den jüngeren Kandidaten) fand die Wahl am Freitag, den 15. September, in geheimer Wahl statt.

Datum 01.10.2017

Das Team spielte gut, hatte aber keine Chance für die Qualifikation.

DSN vs Strathmore Schule 0: 2
DSN gegen Rusinga Schule 1: 1
DSN gegen RVA 0: 2
DSN gegen Braeburn Gitanga 0: 2

Datum 01.10.2017

Das deutsche Schulschwimmteam nahm in diesem Semester an ihrem ersten Schwimmwettkampf in der Makini Schule teil: Das Team von 6 Schülern gewann 4 Gold- und 2 Silbermedaillen. 

 

Datum 28.09.2017

Am 28.09.2017, besuchten zwei Professoren der südafrikanischen Universität,,Varsity College’’die deutsche Schule Nairobi. Sie erzählten den Schülern der Klassen 10,11 und 12, wie man sich bei jener Universität bewirbt und welche Qualifikationen man haben muss, um den Aufnahmetest zu bestehen. Nachdem sie uns die verschiedenen Unterrichtsfächer der Universität vorstellten und welche Activities der Kampus anbietet, wurden Fragen der Schüler zugelassen. 

Datum 20.09.2017

An zwei Nachmittagen haben sich letzte Woche alle Lehrer der DSN zusammengesetzt, um die Qualität des Unterrichts weiter zu verbessern. 

Datum 16.09.2017

Die U15 GSN-Mannschaft startete ihre Fußballtätigkeit in diesem Semester mit einem 2:2 - unentschieden gegen die Premier Academy. 

Datum 15.09.2017

Letzten Freitag nahmen Herr Fanenbruck und einige interessierte SchülerInnen aus der Oberstufe an einer Podiumsdiskussion zum Thema Entwicklungshilfe im Tribe-Hotel teil. veranstaltet wurde diese Diskussion vom Oxford&Cambridge Alumni Network.

Datum 06.09.2017

Am Dienstag, 6.9.2017 machte ein ganz besonderer Gast Halt an unserer Schule. Stefan Roller, ein ‚Long Distance Cyclist‘. 

 

Datum 24.08.2017

Halb zehn Uhr an der Deutschen Schule Nairobi. Immer mehr Menschen strömten in die Sporthalle. 22 Erstklässler hatten schwer zu tragen an ihren gefüllten Schultüten. Der neue Ranzen auf dem Rücken war auch nicht so einfach zu tragen.

 

Ziele der Berufs- und Studienorientierung an der Theo-Koch-Schule

Ein wesentlicher Teil unseres schulischen Erziehungs- und Bildungsauftrages ist es, unsere Schülerinnen und Schüler frühzeitig und kontinuierlich zu einer Auseinandersetzung mit ihrer zukünftigen Berufs- und Studienwahl zu motivieren. Entsprechend vielfältige er sucht sie brandenburg havel Angebote finden sich daher verteilt über die Jahrgangsstufen 5 – 13, um dies im Schulalltag tatsächlich zu verwirklichen.

Dieses berufs- und studienorientierende Profil, das sich u.a. in unserem

widerspiegelt, bedarf der kontinuierlichen Bearbeitung, um es noch transparenter, systematischer und wirkungsvoller herauszuarbeiten.

Deshalb unterziehen wir unsere Arbeit im Bereich der Berufs- und Studienorientierung einer regelmäßigen internen kritischen Würdigung mit dem Ziel, Mängel oder Schwächen zu beheben, Wünschenswertes im Rahmen unserer Möglichkeiten umzusetzen und dafür Sorge zu tragen, dass unsere Schülerinnen und Schüler eine verlässliche Chance zur rechtzeitigen und soliden Auseinandersetzung mit ihrer beruflichen Zukunft erhalten.

Als Orientierung dient uns hierbei der vom Hessischen Kultusministerium veröffentlichte.

Ansprechpartner zur Berufsorientierung für die Mittelstufe:

Frau Lübcke von der Agentur für Arbeit in Gießen kommt mehrmals im Monat an die TKS. Zum einen informiert sie allgemein zum Thema Berufswahl und Bewerbung in den Klassen 9 und 10, zum anderen steht sie Schülerinnen und Schülern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Ihr könnt mit Frau Lübcke per E-Mail Kontakt aufnehmen ().

Weiterhin kann mit ihr über das Sekretariat der TKS ein Gesprächstermin vereinbart werden.

Die nächsten geplanten Termine für die Schulsprechstunde sind:

  • 01.02.2018

  • 09.02.2018

  • 15.02.2018

  • 16.02.2018

  • 22.02.2018

  • 01.03.2018

  • 09.03.2018

  • 15.03.2018

Wie kann ich meine Berufsberaterin sprechen?

Frau Lübcke kommt in der Regel am Donnerstag und Freitag zur Schulsprechstunde in die Theo-Koch-Schule. Sie wird  dann von 8.30 – ca. 13.00 Uhr Gesprächstermine anbieten. Falls Du einen längeren Beratungstermin brauchst oder Deine Eltern mitkommen möchten, gib ihr bitte vorher Bescheid. Dieser Termin kann dann ggf. auch in der Agentur für Arbeit in Gießen stattfinden.

Bei welchen Fragen kann mir die Berufsberaterin helfen?

  • Welche Berufe passen überhaupt zu mir?
  • Welche Berufe kann ich eigentlich mit meinem Schulabschluss machen?
  • Wo bekomme ich Adressen von Ausbildungsbetrieben her?
  • Ab wann muss ich mich bewerben?
  • Sind meine Bewerbungsunterlagen ok?
  • Wie bekomme ich meine Bewerbungskosten zurück?
  • Soll ich eine Ausbildung machen oder lieber weiter zur Schule gehen?
  • Welche Noten brauche ich, wenn ich weiter zur Schule gehen will?
  • Was mache ich, wenn meine Noten für einen weiteren Schulbesuch nicht ausreichen und/oder ich keinen Ausbildungsplatz bekomme?

Für diese und ähnliche Fragen kann Dir Frau Lübcke einen Rat geben. Sie hört Dir zu und nimmt sich Zeit, auf Deine Fragen einzugehen. Sie unterstützt Dich gerne bei allen Themen rund um die Berufswahl.

Was Frau Lübcke sonst noch an der Schule macht

Frau Lübcke ist auch Ansprechpartnerin, wenn für Eure Klasse ein Besuch fürs BIZ (Berufsinformationszentrum) geplant wird oder Eure ganze Klasse über die Berufswahl informiert wird. Eure Lehrer können mit ihr Veranstaltungen absprechen.

Wie kannst Du Dich von zu Hause aus informieren???

  • Bei findest Du alles übers Bewerben und Berufswahl, Du kommst zum BERUFENET mit genauen Informationen zu allen Ausbildungsberufen und zum KURSNET mit Informationen zu schulischen Ausbildungen. Außerdem findest Du dort die JOBBÖRSE, in der alle gemeldeten Ausbildungsstellen veröffentlicht sind.
  • Bei kannst Du Dir Filme über verschieden Ausbildungsberufe anschauen.  Außerdem kannst Du in Gießen in der Agentur für Arbeit, Nordanlage 60, das BIZ (Berufs­information­szentrum) besuchen und Dich dort an den Computern kostenlos informieren. Es gibt dort auch jede Menge Informationsmaterial zum Mitnehmen. Öffnungszeiten sind Mo, Di von 8.00-16.00 Uhr, Mi 8.00-12.00 Uhr, Do von 8.00–18.00 und Fr von 8.00-12.00 Uhr.
  • Bei   kannst Du einen online-Test machen, welche Berufe zu Dir passen könnten.
  • Konkrete Tipps zur Bewerbung und für Einstellungstests sowie eine Musterbewerbung  findest du unter

Berufs- und Studienorientierung in der Oberstufe

Die Entscheidung für einen Berufsweg – gleichgültig, ob über ein Studium oder über eine Ausbildung – sehen wir als untrennbaren Bestandteil des Weges zum Abitur. Wer seine Ziele kennt und realistisch einzuschätzen weiß, verfügt oftmals über ein hohes Maß an Motivation und hat gute Chancen auf Erfolg.

Daher gehört es zu unseren Zielen,

  • dass sich unsere Schülerinnen und Schüler ihrer eigenen Interessen, Stärken und Schwächen bewusst werden und auf dieser Grundlage eine Vorstellung von den für sie persönlich geeigneten Studien- und Ausbildungsgängen erlangen,
  • dass sie zu jedem Zeitpunkt ihrer Schullaufbahn eine angemessene Entscheidungsgrundlage zur Gestaltung ihres beruflichen Werdeganges erhalten,
  • dass sie auf Bewerbungs- und Konkurrenzsituationen vorbereitet werden,
  • dass sie sich zielgerichtet und realitätsbezogen mit den Anforderungen und Chancen der Berufs- und Arbeitswelt auseinandersetzen,
  • dass die Berufs- und Studienorientierung an der Theo-Koch-Schule von Schüler/innen und Eltern als wertvolle Hilfestellung für die Zeit nach der Schule wahrgenommen wird.

Deshalb haben wir an der TKS, in Zusammenarbeit mit unseren, ein zur Unterstützung der Studien- und Berufswahl unserer Schülerinnen und Schüler, was sowohl in unserem als auch auf dem digitalen Infoboard deutlich wird. Es liegt jedoch – gerade in der gymnasialen Oberstufe – auch in der Verantwortung eines jeden Schülers, die vielfältigen Informations- und Beratungsmöglichkeiten effektiv zu nutzen.

Bundesagentur für Arbeit

Wir stehen in enger Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit. Der ist regelmäßig an unserer Schule. In Gruppengesprächen werden Berührungsängste überwunden, Kontakte geknüpft und grundlegende Informationen vermittelt; in der werden die Schülerinnen und Schüler je nach Bedarf individuell beraten:

  • Ausbildungs- und Studieninhalte
  • Fragen zur Bewerbung
  • Anforderungen und Aussichten verschiedener Berufe
  • Vermittlung von Ausbildungsstellen u.v.m.
  • Brücke zwischen Schule und Studium

Darüber hinaus erhalten die Lernenden der Jahrgänge 12/13 jährlich den aktuellen Studienführer für Deutschland mit umfassenden Informationen und Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule.

Mediothek

In der der Theo-Koch-Schule gibt es einen ausgewiesenen Bereich nur für die Studien- und Berufswahlorientierung. Hier werden wichtige Informationen zu verschiedenen Studien- und Ausbildungsgängen präsentiert. Es gibt eine Vielzahl von Zeitschriften zum Thema Berufswahlorientierung, die dort als Präsenzexemplare oder zur Mitnahme ausgelegt werden. Die Schule verfügt zudem über aktuelle Literatur aus den Bereichen Testtraining, Bewerbungsgespräch, Bewerbungsmappe, Assessmentcenter, Bewerben in englischer Sprache usw. Darüber hinaus stehen den Schülerinnen und Schülern auch spezielle PC-Arbeitsplätze zur Verfügung, an denen sie mit Hilfe spezieller Software Bewerbungsmappen erstellen, Einstellungstests trainieren und Assessmentcenter simulieren können. Ebenso können sie Bewerbungsgespräche gezielt vorbereiten, die eigenen Stärken und Schwächen analysieren und über entsprechende Onlineportale das passgenaue Studium oder die richtige Ausbildung für sich herausfinden. An dem Infobrett „Studien- und Berufswahl“ können sich die Schülerinnen und Schüler über Veranstaltungen verschiedener Universitäten sowie regionaler Unternehmen (Schnuppertage/Tage der offenen Tür) informieren und die jeweils nächsten Beratungstermine bei dem Studien- und Berufsberater Herr Sankewitz einsehen.

Bewerbungstraining mit externen Kooperationspartnern ( / )

Außerschulische Kooperationspartner bieten unseren Schülerinnen und Schülern im Jahrgang 11 an, sich mit ihrer Hilfe angemessen auf Bewerbungen vorzubereiten. Sie erklären, worauf man bei erfolgreichen Bewerbungen zu achten hat und welche Erwartungen Arbeitgeber generell und speziell in einem Bewerbungsverfahren an Bewerber stellen. Sie führen im Rahmen der Tutorien mit Freiwilligen Bewerbungsgespräche durch, um anschließend mit den Schülerinnen und Schülern zu besprechen, was gelungen und was verbesserungswürdig ist.


Berufsinformationswoche im Jahrgang 11/12

In der Wander-/ Projektwoche beschäftigen sich die Tutorien der Jahrgangsstufe 11/12 auch mit dem Thema Studien- und Berufswahl. Diese dient der Vorbereitung des Betriebspraktikums. Auch können hier u.a. persönliche Leistungsprofile erstellt sowie Vorstellungsgespräche, Einstellungstests und Assessment-Center simuliert werden. Weiterhin bieten Unternehmensführungen in dieser Woche einen Einblick in die reale Arbeitswelt und ein „Hochschulworkshop“ vermittelt den Schülerinnen und Schülern eine Vorstellung vom Studienangebot an regionalen Hochschulen.

Hochschulinformationstage ()

HIT sind die der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Technischen Hochschule Mittelhessen. Jeweils an den letzten zwei Tagen im Januar können unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 verschiedene Studiengänge kennenlernen, Hochschulatmosphäre schnuppern, Studie­rende, Professorinnen und Professoren befragen sowie den Campus erkunden. Zur individuellen Planung erhalten alle Schüler/innen zunächst im November das HIT-Programmheft, um sich anschließend über das Online-Formular auf der HIT-Homepage anzumelden. Der reguläre Unterricht entfällt in dieser Zeit.

Praktikum

Durch die Zusammenarbeit von Schulen und Betrieben soll den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben werden, Einblicke in das Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftsleben zu erhalten. Die Erlebnisse und Erfahrungen aus dem Praktikum, die Gespräche mit Betriebsangehörigen und die Erkundung des betrieblichen Umfeldes vermitteln den Schülerinnen und Schülern wichtige Erkenntnisse für ihre berufliche Orientierung und tragen oftmals zu der Entscheidung über den späteren Studien-/Ausbildungsplatz bei. Aus diesem Grund absolvieren an der TKS alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 in der Zeit vor den Osterferien ein 2-wöchiges Betriebspraktikum. Das Praktikum wird im Fach Politik und Wirtschaft vor- und nachbereitet. Der zu erstellende Praktikumsbericht ersetzt hierbei eine Klausur im Fach PoWi. Dieses verbindliche Modul bildet den Kern der Studien- und Berufswahl in der Sekundarstufe II.

Fachmesse für Ausbildung und Studium

Unsere Schülerinnen und Schüler der Oberstufe besuchen die regionale Fachmesse für Ausbildung und Studium „vocatium“ in Gießen. Sie werden im Vorfeld in der Schule durch das Institut für Talententwicklung (IfT) über den Ablauf und die Anmeldemodalitäten informiert und können sich anhand des Messehandbuches in häuslicher Arbeit einen Überblick über die Bildungsangebote verschaffen, um sich für bis zu vier konkrete Gesprächswünsche zu entscheiden. Daraufhin arrangiert das IfT passgenau verbindliche Beratungstermine für die Schülerinnen und Schüler, die sich dann in Einzelgesprächen während des Messebesuchs von Personal- und Studienreferenten zu Ausbildungsberufen und Studienfächern informieren lassen.

Berufsinfobörse der Theo-Koch-Schule

Im Rahmen des Tages der offenen Tür organisiert die TKS eine, bei der sich unsere Kooperationspartner, regionale Unternehmen sowie die Agentur für Arbeit vorstellen und über Ausbildungs- und Praktikumsplätze sowie Studienangebote informieren. Schüler, Lehrer und Eltern haben hier die Möglichkeit, mit Ausbildern, Auszubildenden, Studenten sowie Studien- und Berufsberatern ins Gespräch zu kommen.

Ausblick

Wir stehen in regelmäßigem Kontakt mit Personalabteilungen großer und verschiedenen Fachbereichen der Universität Gießen. Deshalb sind wir immer über neue Trends auf dem Ausbildungsmarkt und aus dem Bereich des Studiums informiert. Wann immer es sich zeitlich, organisatorisch und vor allem personell sinnvoll realisieren lässt, werden Referenten zu speziellen Themen (Möglichkeiten für Freiwilligendienste, Bundeswehr, Freiwilliges Soziales Jahr, Au-Pair, neue Studiengänge) geladen bzw. Exkursionen angeboten, um den aktuellen Informations­bedürfnissen entgegenzukommen bzw. auf notwendige Informationen hinzuweisen.

Thomas Krumbiegel

Digitales Infoboard
zur Berufs- und Studienorientierung

Hier findest du interessante Links zu Fragen rund um Ausbildung, Studium und Beruf sowie aktuelle Angebote in deiner Region.

  • Du überlegst, wo deine Stärken liegen?
  • Du willst herausfinden, welche Tätigkeiten und Berufe am besten zu dir passen?
  • Du hast bereits einen Berufswunsch, weißt aber nicht, ob du die notwendigen Voraussetzungen dafür mitbringst?

Der hilft dir dabei, deine Interessen und Stärken richtig einzuschätzen und deinen persönlichen beruflichen Weg zu finden.


Was erwartet mich?

BERUFE.TV

Kurze sowie vermitteln einen ersten Eindruck von verschiedenen Berufen und Studiengängen.

Wie finde ich Stellenangebote?

  • Informationen über verfügbare Praktikums- und Ausbildungsstellen sowie duale Studienplätze können u.a. in folgenden Portalen abgerufen werden:
    Jobbörse der Arbeitsagentur


    aubi-plus.de
  • Ein weiteres, regionales Matching-Portal ist : Dieses Portal findet für dich den Job, der am besten zu deinen Fähigkeiten, Eigenschaften und Zielen passt. Bewerbungsmappen werden durch dein Suchprofil ersetzt.
  • Ausbildungsstellen für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss gibt es u.a bei der Ausbildungsplatzbörse PLATZ DA!
  • sowie Praktikums-/Einstiegsqualifizierungsstellen:


Was muss ich bei Bewerbungen beachten?

Du willst dich bewerben, weißt aber nicht genau, wie du ein Anschreiben formulieren, einen Lebenslauf konzipieren oder deine Zeugnisse platzieren sollst? Du möchtest wissen, was dich bei einem Assessment-Center erwartet oder wie du dich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten kannst?

Bildergebnis für abi bewerbungsbox

In der und bei findest du viele Informationen rund um das Thema Bewerbung – egal, ob das Ziel deiner Bewerbung ein Ausbildungsplatz, ein Duales Studium, ein Praktikum oder ein Studium ist.

Bewerbungen /Vorstellungsgespräche in englischer Sprache?




„Tell me about yourself“ (videos: /a )


Artikel: Erasmus für Azubis –


Was soll ich studieren? An welcher Hochschule?

Bildergebnis für hochschulkompass

Bildergebnis für hochschule


Zwischen Schule und Beruf …

Bildergebnis für fsj

Termine und Angebote zur Berufs- und Studienorientierung
im Schuljahr 2017/2018

spechstunde

Wähle (d)einen Termin:





—————————-

Aktuell

  • Girls‘ and Boys‘ Day am 26.April 2018
  • Betriebspraktikum Jahrgang 12 vom 12.-23. März
  • vom 24.02. – 03.03.2018
  • Übergabe der Zertifikate für das Bewerbertraining am 8. Februar (9:35 Uhr) im Lernstudio
  • Lehramt studieren – in Marburg?  am 2. Februar
  • an der Philipps Universität Marburg  am 31. Januar/1. Februar
  • Berufsmesse Chance 2018 in Gießen am 28./29. Januar
  •  – Hochschulinformationstage für den Jg. 12 in Gießen am 24./25. Januar
  •   für den Jg. 11 in der Licher Privatbrauerei am 24./25. Januar
  • Präsentationsveranstaltung „“ im Jahrgang 11 mit Herrn Höcher (Licher Privatbrauerei) am 11. Dezember
  • 5.  am 25. November
  • Berufsinformationstag bei Provadis – 
  •  im Polizeipräsidium Gießen am 3. November
  • „Elternabend“ Berufs- und Studienorientierung an der TKS am 3. November um 18 Uhr
  • Einführungsveranstaltung BSO im Jahrgang 11 am 2. November im „Glaskasten“
  • Schnupperstudium an der Universität Siegen – Autumn School vom 24.10.-27.10. im Department Elektrotechnik und Informatik
  • IAA in Frankfurt
  • Tag der Ausbildung bei  in Heuchelheim am 23. September
  •  – Schülermesse in Köln am 13. Oktober
  • Tag der offenen Tür bei  im Industriepark Höchst
  • Tag der Ausbildung bei  in Lindenstruth am 2. September
  • Siebter Azubi Info-Tag beim  am 2. September in Frankfurt
  • Tag der Ausbildung bei am 2. September in Oberursel
  • Tag der offenen Tür bei  in Fernwald am 26. August

 

Ausgewählte Artikel:

  ______________________________________________

Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten/ Praktika bei Ausbildern in der Region

 (Vogelsberg Consult GmbH)

  • Deutsche Bahn AG – Ausbildung – Duales Studium
  • – Ausbildung – Duales Studium
  • Deutsche Post DHL – Ausbildungsmöglichkeiten – Duales Studium
  • Deutscher Bundestag – Stellenangebote und Praktika
  • Die Vertretung des Landes Hessen bei der Europäischen Union
  • FERRERO MSC GmbH & Co. KG – Stellenanzeige
  • Finanzamt Gießen – Duale Ausbildung / duales Studium
  • Hochwald Foods GmbH –
  • Landkreis Gießen – Freiwilliges Soziales Jahr im Fachdienst Gefahrenabwehr
  • Lufthansa – Bachelor of Science (m/w)/Jobangebote
  • ROVEMA  GmbH – Jobs / Karriere
  • Sommerlad Service und Beratungs-GmbH & Co.KG
  • Sporthotel Grünberg  – Stellenangebote
  • Steinbeis University Berlin – 
    Bachelorstudiengänge für Fachkräfte und Nachwuchstalente
  • TÜV Hessen – Stellenangebote

 

5. Regionale Berufsinfobörse
der Theo-Koch-Schule

29 regionale Betriebe & Institutionen
informieren über Ausbildungs- und Studienplätze 

am 25. November 2017
von 10 – 14 Uhr

in der neuen Aula der TKS

Slide background

 

  – Welche Berufe werden vorgestellt?
Welche Voraussetzungen benötige ich?

vom 26. – 28. Juni 2017


Die Möglichkeit zur

besteht bis zum 14. Juni 2016!

Anschließend ist keine Wahl mehr möglich.
Schülerinnen und Schüler, die bis dahin nicht gewählt haben, werden „freien“ Betrieben zugeteilt.


 

Lehrerfortbildung im Bereich BSO

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message