Partnersuche für unter 18 jährige

ausgaben lebensmittel monat single

single fraud investigation service update » » Einkommen und single fraud investigation service september 2013 Ausgaben

Die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe

Alle fünf Jahre wird vom statistischen Bundesamt eine Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) durchgeführt. Basierend auf diesen Daten finden Sie hier Angaben zum Durchschnittseinkommen und den Ausgaben deutscher Haushalte. Details zu den Konsumausgaben privater Haushalte finden Sie auf »

Machen Sie einen unverbindlichen Stromanbieter-Preisvegleich


Das statistische Durchschnittseinkommen eines Haushalts

Bruttohaushaltseinkommen und Pflichtausgaben

Die hier dargestellten Werte stellen den statistischen Musterhaushalt dar, sie bilden also den Mittelwert aller Haushalte in Deutschland ab. Auf den folgenden Seiten finden Sie Darstellungen der durchschnittlichen Einnahmen und Ausgaben verschiedener Haushaltstypen. Eventuell vorhandene Abweichungen in den Summen der einzelnen Tabellen sind rundungsbedingt.

Die Haushaltstypen sind nach Haushaltsgröße eingeteilt in die Kategorien, (Paare ohne Kind), und (Paare mit Kindern) und. Die Haushaltstypen unterscheiden sich hinsichtlich ihres Durchschnittseinkommen, ihrer Einkommensquellen und Ausgabenstruktur recht stark voneinander.

Die durchschnittliche Verwendung des Einkommens

Nettohaushaltseinkommen und Ausgabenstruktur

Die ‚übrigen Ausgaben‘ umfassen freiwillige Versicherungen, die private Vorsorge und sonstige Steuern (Bsp. Kfz-, Hundesteuer). Der Posten ‚Ersparnis‘ stellt die Sparquote des Haushalts dar.

Einkommen und Ausgaben im stuttgart silvester single party Durchschnitt – Seite 2

Details zu den Konsumausgaben privater Haushalte finden Sie auf Seite 2 »

Kommentare


Durchschnittswerte nach Haushaltstypen

Je nach Haushaltsgröße und Zusammensetzung des Haushalts variieren das asiatische frauen kennenlernen in österreich Durchschnittseinkommen und die Struktur der Einnahmen und Ausgaben. Auf den folgenden Seiten finden Sie die Durchschnittswerte der verschiedenen Haushaltstypen:

Tipps zum Geld sparen

Vermeiden Sie unnötige Ausgaben und lesen Sie die Tipps zum,, und noch.

Preise vergleichen und Geld sparen

Nutzen Sie den, und vergleichen Sie die aktuellen.

Spartipp: Bei einem um 3 Cent pro kWh günstigeren Stromanbieter, können Sie durchschnittlich bereits 96.21 € pro Jahr sparen – nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um die Preise zu vergleichen »

Sorgenfrei durchs Leben – ein solider Finanzplan macht es möglich Sorgenfrei durchs Leben – ein solider Finanzplan macht es möglichFoto: Westend61/Getty Images
single mindedness of purpose

Der Monat hat gerade erst angefangen und schon droht Ebbe in der Kasse. Schuld sind die Fixkosten, die einen Großteil unseres Einkommens sofort verschlingen.

So geben die Deutschen z.B. laut einer neuen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaft () jeden 7. Euro fürs Auto aus! Unverhältnismäßig viel!

BILD erklärt, wie hoch die einzelnen Posten im Vergleich zum Nettolohn sein dürfen.

Wohnen

: Im Schnitt sollte die Miete (inkl. Nebenkosten) nicht mehr als ein Drittel des Nettoeinkommens verschlingen.

Aber: Die Mieten schwanken je nach Region extrem, können z. B in Großstädten wie München oder Hamburg über dieser Grenze liegen. Besorgen Sie sich den aktuellen Mietspiegel für Ihre Region, um ein Gefühl für die Miethöhe in Ihrer Wohngegend zu bekommen.

Denken Sie daran, bei der Miete auch Strom- und Heizkosten mit einzuplanen.

Im Bundesschnitt liegen die Kosten für Wohnen, Energie und Instandhaltung laut Statistischem Bundesamt bei 34,1 Prozent und damit leicht über dem, was Experten empfehlen. Schuld sind vor allem die hohen Energiekosten.

Eigentum: Der Kaufpreis eines sollte nicht mehr als das Dreifache des jährlichen Netto-Haushaltseinkommens
ausmachen.

Wer also 40 000 Euro im Jahr verdient, sollte kein Eigentum kaufen, das mehr als 120 000 Euro kostet. Zusätzlich zur monatlichen Hypotheken-Zahlung fallen weitere Kosten wie Grundsteuer, single wohnung graz geidorf Versicherungen oder Wartung von rund 2–3 Prozent an.

Auto/Verkehr

Bei der Anschaffung eines Autos sagen Finanz-Beratungen: Es darf höchstens sechs Netto-Gehälter kosten.

Verdienen Sie jährlich 30 000 Euro, können Sie sich ein Auto für 15 000 Euro leisten.

Hinzu kommen aber laufende Kosten für Versicherung, Sprit und Instandhaltung. Sie sollten nicht über 15 % des Haushaltseinkommens liegen.

Bei einer dreiköpfigen Familie mit bis zu 2601 Euro sollten die Kosten 390 Euro im Monat also nicht übersteigen.* Darin sollten auch das Geld für zusätzliche Bus- und Bahntickets enthalten sein.

Lebensmittel

Knapp 15 % des Einkommens sollten Sie für Lebensmittel sowie Genussmittel wie Alkohol oder Tabak einplanen.

Aber: Je nach Anspruch und Bedarf können die Summen extrem nach unten oder oben abweichen.

Eine Familie mit einem Kleinkind bis 5 Jahre hat im Schnitt Kosten von 384 Euro, bei einem Kind über 14 Jahre schnellen die Kosten auf knapp 500 Euro.

Netto-Einkommen Vom monatlichen Netto-Einkommen sollte der größte Posten auf Wohnen und Heizen (32,6 %) entfallen. Auf Platz 2 liegen die laufenden Kosten für das Auto (14,6 %), auf Platz 3 und 4 folgen Ausgaben für Lebensmittel (14,3 %) und Freizeit/Kultur (11,4 %). Unter sonstige Ausgaben (27,1 %) fallen Kleidung und Gesundheit, aber auch Reisen und kleinere Ausgaben wie Telefonkosten. Quelle: Bundesamt für Statistik

Freizeit/Kultur

An vierter Stelle stehen bei den Deutschen die Kosten für Freizeit und Kultur.

Knapp 11 % ihres Einkommens geben die Deutschen für Theater, Kino oder Besuche im Zoo und im Museum aus.

Bei einer dreiköpfigen Familie sind das rund 250–300 Euro. Hier können Sie Geld einsparen, wenn das Budget gerade knapp ist.

Altersvorsorge

An diesem Posten sollten Sie nicht rütteln! Wie viel Sie für das Alter zurücklegen, um nicht allein von der gesetzlichen Rente leben zu müssen, hängt von Alter, Einkommen und bereits vorhandenem Vermögen ab.

Als Faustregel gilt folgender Prozentsatz des Bruttoeinkommens:

• Berufseinsteiger: 4–6 Prozent.
• 30-Jährige: 5–8 Prozent
• über 40-Jährige: 7–10 Prozent.

Versicherung

Wirklich notwendig ist eine Haftpflichtversicherung (Kosten: rund 50 Euro im Jahr).

Dazu kommt eine Hausratversicherung (rund 100 Euro/Jahr).

Viele Versicherungen, wie z. B. Rechtschutzversicherungen, Glasbruchversicherungen oder auch Versicherungen für Zahnspangen oder Handys sind überflüssig.

Gesundheit

Rund 4 Prozent entfallen monatlich auf Kosten für Körper- und Gesundheitspflege.

Darunter fallen Medikamente, aber auch Pflegemittel und Rezeptkosten. Insbesondere dieser Posten steigt mit zunehmendem Alter stark an.

Kleidung

Der Posten fällt mit knapp 5 Prozent vergleichsweise gering aus im Monatsbudget.

Stehen größere Anschaffungen wie ein Wintermantel und Stiefel an, sollten Sie dafür Geld zurücklegen.

*Quelle: Beratungsdienst Geld und Haushalt der Finanzgruppe Sparkasse. Modellrechnung für einen Haushalt (2 Erwachsene, 1 Kind) mit einem Nettoeinkommen von bis zu 2601 Euro.

P.S.: Sind Sie bei Facebook?

Wer lebt und wohnt als Single und kann sagen, wieviel Geld monatlich für Essen und Trinken notwendig sind, ohne am Hungertuch zu nagen.

...komplette Frage anzeigen

2

11 Antworten

also allein für den Haushalt gebe ich wöchentlich ca. 40 Euro aus. Aber ich wohne in München, da ist alles teuer. Und hinzu kommt, daß ich z.T. nicht immer das billigste nehme, aber dafür verzichte ich auch auf sehr vieles andere, was man nicht umbedingt braucht. Edit: Mir fällt ein, das sind jetzt nur die Kosten, die ich beim Einkaufen ausgebe. Die Mahlzeiten, die ich in der Kantine einnehme, muß ich ja auch noch bezahlen.

also wenn ich mit ner freunin einkaufen fahre, die kommt locker mit 200 euro im monat hin und nagt nicht am hungertuch und darin enthalten ist auchnoch katzenfutter und streu für die katze ; D

Ich gebe so ca 60 Euro die Woche für Lebensmittel aus. Allerdings schwankt der Betrag etwas da ich mir gelegentlich doch mal ein schönes Steak oder sowas gönne ;)

ich lebe mit meinem freund zusammen und wir kaufen für ca 70 euro die woche ein. also ist man mit 200 euro im monat für eine person schon gut bedient

In meinem Haushalt werden im Monat für 4 Personen (teilweise sogar 5) 560 Euro ausgegeben. Meist bleiben noch zwischen 10 und 40 Euro übrig. D.h. für eine Person sollten zwischen 140 und 200 Euro ausreichen.

der satz liegt bei 6,45 euro pro tag.leider kannst du dich davon nicht gesund ernähren und bist auf billigprodukte angewiesen.ernährst du dich gesund und ohne chemie musst du schon 12 euro am tag rechnen

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab: Besitzt du ein größeres Tiefkühlfach (Vorratslagerung), was isst du gern, welche Möglichkeiten hast du zum Einkaufen? Frische Kost ist preiswerter als tiefgekühlte Fertiggerichte, wer gern selbst kocht lebt billiger als derjenige, der oft essen geht. Arbeitest du irgendwo, wo es Mittagessen (Kantine) gibt? Es gibt übrigens viele Kantinen, in denen jeder sehr preiswert und gut essen kann. Ich brauche 250 Euro monatlich. Anell

Es kommt auf die eignen Ansprüche an. Wenn man kein Problem hat nur von Aldi und Lidl zu leben, kommt man mit gut 40 Eu die Woche über die Runden.

 08.09.2009, 19:26

wie bitte? 40 euro für eine person? Das ist aber verdammt viel.

300€ obwohl das schon viel ist.

ca. 300 Euro pro Monat

150, weniger geht kaum.

Auch interessant

ausgaben fürs Essen

Wieviel kann Familie mit 3 Kindern innerhalb von einem Monat fürs Essen ausgeben? Wie ist das bei euch? Achtung-NUR LEBENSMITTEL

single fraud investigation service update 500" data-choice-index="4" readability="6"> bis 500 33%
über 500 16%
bis 400 16%
bis 350 16%
wollen frauen männer kennenlernen data-choice-id="342522" data-choice-text="bis 300" data-choice-index="1" readability="6"> bis 300 16%
bis 200 0%

5 Antworten

Wöchentliche Ausgaben - Essen / Trinken

Wieviel Geld Braucht 5-köpfige Familie für Lebensmittel - pro Woche, normal, ohne Luxus (Zigaretten, Alkohol)?

6 Antworten

reichen 80€ für 2 wochen für Lebensmittel?

ich habe diesen Minat viele Ausgaben und nur 80€ für essen übrig. Reicht das als Single aus?? was muss ich kaufen

12 Antworten

Wie viel Geld gibt ihr im Monat für Lebensmittel aus (Essen, Trinken, Waschen)?

Hallo Community

Ich bin Single und will bald bei meinen Eltern ausziehen, nur stell ich mir gerade eine Frage ; Wie viel gibt ihr im Monat für Lebensmittel aus dazu gehört Essen, Trinken, Waschen und alles was euch noch ein fällt das zu Lebensmittel gehört.

Bin fröhlich über jede Antwort aber bitte sagt mir dazu wie viele Personen in einem haushalt seid.

MFG

10 Antworten

Kaufe ich zu Teuer ein?

Hallo, ich wollte mal fragen ob ich zu viel ausgebe?

Monatlich lege ich 1/2 meines Lehrgeldes (seit diesem Monat 3/4) auf die Seite für die Zukunft aber mir steht immer noch etwas für mich zur Verfügung. (gehe nicht Trinken mag keinen Alkohol)

Ich bestelle gerne bei Amazon und zwar 3-4 mal pro Monat (ist das zu oft) und gebe durchschnittlich 50-100 (ab und zu auch 200 und selten 300), 400 war nur im September für Spielekonsole Nintendo Switch ) pro Monat aus. Ist das Zuviel?

Wenn ja ich ziehe in Betracht meine Bestellungen und Ausgaben 2018 zu vermindern.

2 Antworten

Wieviel Geld braucht ein Mensch monatlich?

Reichen 200-300 Euro aus für Sprite, Lebensmittel, (Zigaretten) und Vergnügen gerechnet für eine Person? Wenn man sparsam lebt!

18 Antworten

Haushalt - eine Person

Wieviel € kosten hat man als alleinstehende Person an Lebensmittel (Nahrung/Trinken) ca. in einem Monat?

14 Antworten

Wieviel gebt ihr für Essen und Lebensmittel monatlich aus?

Nur Ernährung. Schätzungsweise pro person.

16 Antworten

Wieviel Geld braucht man zum Leben wenn man allein lebt?

Ich möchte wissen wieviel ihr verdient und wieviel ihr ausgibt? Bitte gibt eure genauen Ausgaben an also wofür, wieviel etc..

9 Antworten

Strompreis?

ich würde gerne mal wissen wieviel ihr für strom als single in einen normalen singlehaushalt zahlt? verbrauch : ~ 1200-1500kw/h

2 Antworten

Monatliche Ausgaben für einen Singlehaushalt

Sind diese Ausgaben realistisch?

Wohnung: 500 €

Auto: 215 €

Internet: 45 €

Strom: 40 €

Versicherungen: 80 €

Kleidung: 60 €

Lebensmittel: 100 €

Handy Flat: 25 €

13 Antworten

Einnahmen/Ausgaben Übersicht? Kommt man damit klar?

Hallo zusammen,

nach meiner Trennung beziehe ich bald eine eigene Wohnung. Hier mal meine Einnahmen und meine Ausgaben. Was meint ihr dazu?

Einnahmen:

Lohn:2200€

Ausgaben:

Unterhalt: 300€

Versicherung+GEZ:300€

Miete inkl.nebenkosten+Strom:600€

Benzin:100€

Kosmetik+Lebensmittel:200€

Das heißt es bleiben ca. 700€ zum sparen und für den Spaß.

Ich würde gerne ca. 400€ sparen das heiß ich habe 300 für Freizeit und Klamotten.

Lebt einer in einer ähnlichen Situation und kann sagen wie er damit klar kommt?

Sind meine Sparziele realistisch?

Lieben Gruß

chris

4 Antworten

Wieviel Geld braucht ihr zum Leben (Wohnung, Lebensmittel etc...)?

Mich würde es interessieren, welche Ausgaben ein Durchschnittsmensch hat, auch um mein eigenes Leben besser planen zu können.

Ich würde mich sehr um Antworten freuen. :)

5 Antworten

Wieviel Geld sollte ein Single im Monat nach Abzug aller Fixkosten noch übrig haben?

Nehmen wir mal an, dass nach Abzug von

Miete (inkl Nebenkosten und Strom)

Autokreditrate inkl. Sprit

Lebensmittel und Versicherungen

Ratenkredit, handy und internet

150 € Sparrate im monat

noch 400- 450 € zum leben im monat übrig bleiben, sollte das im Normalfall ausreichen für eine Person? Oder ist das schon sehr knapp bemessen?

11 Antworten

Themen zur Frage

Nutzer empfehlen

Ausgaben Singlehaushalt - Wocheneinkauf?

3 Antworten

Strafnachzahlung falsche Steuerklasse?

7 Antworten

Wieviel zahlt man an Strom im Singlehaushalt monatlich?

7 Antworten

Wieviel Euro bleiben Zahnärzte netto nach allen Ausgaben (Materialkosten, Steuern, SV, etc.) im SCHNITT übrig?

2 Antworten

Wie viel Geld im Schnitt pro Monat für Lebensmittel in einem Single Haushalt?

11 Antworten

Ausgaben für einen Single?

4 Antworten
Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message